CDU Hamm Osten wählt neuen Vorstand

CDU Hamm Osten wählt neuen Vorstand

Bei der Jahreshauptversammlung im „Hotel-Restaurant Alte Mark“ wählten die Mitglieder Bastian Gottfried zum neuen Vorsitzenden der Ortsunion Hamm-Osten. Er tritt die Nachfolge von Kai Gantenbrinker an, der seit 2014 die CDU Hamm-Osten führte. Aus „beruflichen und privaten Gründen“ stand Kai Gantenbrinker nicht wieder zur Wahl.

Als stellvertretende Vorsitzende wurden Fabian Zielke (Wiederwahl) und Jan-Moritz Werner (neu) gewählt. Daniela Gottfried (neu) übernimmt die Position der Schriftführerin. Kai Hatton wurde als Kassierer wieder gewählt und Michael Manukjan (neu) ist fortan Mitgliederbeauftragter.

Folgende Mitglieder wurden als unterstützende Beisitzer gewählt: Ulf Bergmann, Tobias Berghoff, Andràs Biczò, Kai Gantenbrinker, Angela Hemmer-Stephan, Hans-Wolfgang Hammer, Julian Kasselmann, Sebastian Kollas, Heinz König, Monika Schnieders-Pförtzsch, Ronald Hüning, Wolfgang Kleine und Peter Sippel. Andreas Wellmann und Arnd Wolff wurden als Kassenprüfer wiedergewählt.

Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann sprach in der Versammlung zum Thema „Aufbruch in die 20er Jahre“ und stand den Mitgliedern Rede und Antwort zu Fragen und Anregungen.