100 Prozent für Dunkel-Gierse: CDU-Ortsverbände Bockum-Hövel und Hamm-Norden stellen BV-Liste auf

V.l.n.r.: Winfried Wenning, Judith Schwienhorst, Ute Schulenberg-Beiske, Artur Werner Prahs, Werner Brosowski, Volker Gröne, Vera Dunkel-Gierse, Markus Jütte, Mechthild Schröder, Maximilian Weißenberg, Andreas Schwienhorst und Sahin Can

Mit 100 Prozent Zustimmung wurde Vera Dunkel-Gierse von den Delegierten der CDU-Ortsverbände Bockum-Hövel und Hamm-Norden als Spitzenkandidatin für die Wahl der Bezirksvertretung am 13. September 2020 nominiert. Sie führt damit die 20 Personen starke Bezirksliste an.

An der Aufstellungsversammlung, welche am 12. Juni in der Aula des Stadtteilzentrums Hamm-Norden stattfand, nahmen neben den 26 Delegierten auch der Oberbürgermeister der Stadt Hamm, Thomas Hunsteger-Petermann, teil. Nach der Begrüßung durch den Stadtbezirksverbandsvorsitzenden Patrick Scheungrab, stellte Vera Dunkel-Gierse, die das Amt der Bezirksvorsteherin seit gut einem Jahr ausübt, gleich zu Beginn der Veranstaltung fest: „Bockum-Hövel und der Hammer Norden sind bereits zwei tolle Stadtteile – mithilfe unseres 12-Punkte-Zukunftsplans geht da aber noch mehr!“ So verriet sie, dass die Bereiche Kultur, Sicherheit, Stadtentwicklung und Gesundheit besondere Berücksichtigung bei der Erstellung des CDU-Zukunftsprogramms gefunden haben. Die einzelnen Punkte sollen, so Dunkel-Gierse, in den kommenden Wochen der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann verdeutlichte noch einmal, wie viel Geld vor allem in den Bereichen Bildung, Stadtentwicklung und Verkehr in den letzten Jahren im Stadtbezirk investiert worden sei. Allein für den Bereich Infrastruktur seien gut 20 Mio. Euro in Bockum-Hövel und im Hammer Norden ausgegeben worden. Mit Blick auf den Tagungsort lobte er auch noch einmal die tolle Quartiersarbeit des Stadtteilzentrums Hamm-Norden.

Im weiteren Verlauf der Versammlung stellten die beiden Ortsverbände Bockum-Hövel sowie Hamm-Norden ihre Bewerber für die Bezirksvertretung auf. Scheungrab hob an dieser Stelle noch einmal hervor, dass die CDU die einzige Partei sei, die einen eigenen Ortsverband im Hammer Norden hat. Mit Winfried Wenning und Mareike Hilla sei der Norden unter den ersten zehn Plätzen sehr gut repräsentiert. Auch sonst sei die Liste eine gute Mischung aus bekannten und neuen Gesichtern, so Scheungrab.

Die Kandidaten der CDU für die Wahl der Bezirksvertretung Bockum-Hövel:

  1. Vera Dunkel-Gierse
  2. Andreas Schwienhorst
  3. Winfried Wenning
  4. Ute Schulenberg-Beiske
  5. Maximilian Weißenberg
  6. Artur Werner Prahs
  7. Werner Brosowski
  8. Sahin Can
  9. Volker Gröne
  10. Mareike Hilla
  11. Markus Jütte
  12. Uta Behrenbeck
  13. Theo Weber
  14. Martin Soester
  15. Maice Beilenhoff
  16. Johannes Spangardt
  17. Mechthild Schröder
  18. Matthias Kottmann
  19. Patrick Scheungrab
  20. Judith Schwienhorst