Das Freizeitangebot wird im Hammer – Süden erhöht.

Sportwerk des Hammer SC öffnet seine. Pforten.

Das Sportzentrum des Hammer SC  in berge hat eine neue Attraktion. Nach einer rekordverdächtigen Bauzeit von nur acht Monaten konnte das neue Fitness – und Gesundheitsstudio vom Vorsitzenden Jörg Hegemann und dem Oberbürgermeister der Stadt hamm, Thomas Hunsteger – Petermann, eröffnet werden. Der Verein hat an dieser Stelle 2,9 Millionen Euro investiert, sicher eine Investition in die Zukunft, denn die Sportlandschaft verändert sich ständig. Das war auch der Tenor der Eröffnungsreden – der Vorsitzende sprach von einer zeitgemäßen Erweiterung des Sportangebotes, der Oberbürgermeister von einer rapiden Veränderung der Sportlandschaft.

Mit einem gefächerten Nutzungsangebot  unter sportwissenschaftlicher Leitung wird ein individuelles  Programm für den Einzelnen zusammengestellt und abgearbeitet. Die hochmodernen Geräte vermitteln den Eindruck sportlicher Professionalität. Nur das „Schwitzen“ und die Anstrengung bleiben beim Einzelnen.

Für den Hammer Süden und darüber hinaus eine sinnvolle Erweiterung des Sportangebotes.