CDU Hamm-Osten nominiert Ratskandidaten

Schnieders-Pförtzsch und Werner kandidieren

Der CDU-Ortsverband Osten hat auf seiner Mitgliederversammlung zur Vorbereitung der Kommunalwahlen die Ratskandidaten vorgeschlagen.

Die CDU Hamm-Osten nahm auf der Versammlung die Vorschläge für die Ratswahlbezirke vor. Monika Schnieders-Pförtzsch will sich in dem zum Stadtbezirk Uentrop gehörenden Wahlbezirk 7 bewerben. Es ist bereits ihre fünfte Kandidatur für den Stadtrat, dem sie seit 1999 angehört. Im Stadtrat ist sie unter anderem als Sprecherin im Kulturausschuss und im Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr aktiv. Schnieders-Pförtzsch will erneut die Ostener Interessen im Stadtrat vertreten. Schnieders-Pförtzsch wörtlich: „Die stetige Weiterentwicklung dieses Stadtteils als Gesundheits- und Erholungsstandort liegen mir sehr am Herzen. Veränderungen im Kurpark, wie das Jugendgästehaus Sylverberg oder der Blühgarten am Gradierwerk bilden einen Schwerpunkt in der Stadtentwicklung. Hierzu gehört ebenso das Schaffen neuen Wohnraums wie in der Schützenstraße oder an der Lippestraße. Als kulturpolitische Sprecherin setze ich mich für die Belange aller Kulturschaffenden ein. Hier ist insbesondere das Kurhaus – als Kulturadresse Nr. 1 – der Dreh- und Angelpunkt für viele Aktivitäten.“

Im zum Stadtbezirk Osten zählenden Ratswahlkreis 6 kandidiert erstmals Jan-Moritz Werner. Der 26-jährige Betriebswirt ist seit 2015 gestaltendes Mitglied in der Ortsunion Osten. Seine enge Verbundenheit mit unserem Stadtteil zeigt sich sowohl in Vereinsmitgliedschaften als auch im ehrenamtlichem Engagement. Jan-Moritz Werner möchte Ideen der jungen Generation in Entscheidungen für unsere Stadt einbringen und dabei insbesondere Nachhaltigkeits- und Digitalisierungsaspekte vorantreiben. „Für Hamm wünsche ich mir zukunftsorientierte Entscheidungen, die den Megatrends Digitalisierung und Nachhaltigkeit gerecht werden. Die zukunftsfähige Ausrichtung der Stadt gelingt, wenn alle Generationen mitreden und die wesentlichen Trends im Entscheidungsprozess berücksichtigt werden.“

Der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Hamm-Osten Bastian Gottfried freute sich über zwei Kandidaten, die die Belange aus dem Stadtbezirk in Hamm gut vertreten werden.

Als weitere Reservekandidaten für den Stadtrat nominiert die CDU Hamm Osten Kai Hatton, Daniela Gottfried und Prof. Dr. Ing. András Biczó.